MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

Januar / Februar 2010


Grußwort 

Agenda 2010: Das war mal ein großes Schlagwort in der Politik. Auch wir in unserer Gemeinde haben das aufgegriffen und überlegt, was wir bis zum Jahr 2010 erreichen wollen.

Jetzt ist 2010 schneller da, als wir alle es damals gedacht haben. Vieles von dem, was wir als unmöglich erachtet haben, ist heute längst Gemeindeleben geworden. Anderes, was uns wichtig war, haben wir noch nicht erreicht. Das Gemeindehaus aber ist greifbar und wird die konkreten Pläne für 2010 weiterhin bestimmen: Gemeindebau zum Anfassen!

Ein gutes Neues Jahr 2010 wünscht Euch

Lutz Vogt


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Gemeinde findet am

21. Februar 2010 im Anschluss an den Gottesdienst

statt. Der Vorstand hat folgende Tagesordnung für die Gemeindeversammlung beschlossen:

1. Jahresbericht (Aussprache)

2. Kassenbericht (Aussprache)

3. Bericht des Kassenprüfers

4. Entlastung von Vorstand und Rechner

5. Berichte der Arbeitsgruppen

6. Bauangelegenheiten Branchweilerhof 10b

7. Grundstücksangelegenheiten

8. Verschiedenes

Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen.


 

Krippenspiel

Am 4. Advent versammelte sich unsere Gemeinde mit Geschwistern der Missionsgemeinde und weiteren Gästen aus Nachbarschaft und Bekanntenkreis in unserem „Stall“ (Baustelle der neuen Gemeinderäume), um dem von den Kindern eingeübten Krippenspiel zu lauschen. Viele helfende Hände waren nötig, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Der Boden musste vorher betoniert werden, außerdem Strom, Licht und Wärme hergezaubert werden. Die letzten Vorbereitungen am Samstag gingen bei minus 10 Grad Außentemperatur über die Bühne.

Umso erfreulicher, dass auch die älteren Gemeindeglieder - der Kälte zum Trotz - den Stall für das Krippenspiel aufgesucht haben. Die Kinder waren voll in ihrem Element und verstanden es, uns in das weihnachtliche Geschehen mit hinein zu nehmen. Im Mittelpunkt stand der Wirt, der vor lauter Geldgier nicht merkt, was in seinem Stall Wichtiges passiert.

Später war Gelegenheit, die schöne Adventsfeier mit Gespräch, heißem Punsch, sowie Brötchen mit Wurst ausklingen zu lassen. Drei Kinder der Missionsgemeinde halfen beim Krippenspiel mit und so kam es auch zu einem weiteren Treffen zwischen den zwei benachbarten Mennonitengemeinden.

Voller Dankbarkeit gegenüber unserem großen Gott blicke ich auf dieses Ereignis zurück!!!

Danke allen fleißigen Helfern, die mit angepackt haben! Ihr wart hammermäßig!

 

Lisa Adams

 


Nachruf


 

Am 4. Dezember 2009 ist im Alter von 71 Jahren

 

Waltraud Becker

 

nur 7 Tage nach einer Gallenoperation gestorben.

Sie lebte 45 Jahre auf dem Ingweilerhof bei Reipoltskirchen. Dort hat sie in dem Seniorenheim der Familie Schönbeck ihre Schaffenskraft und Fürsorge für die alten und pflegebedürftigen Menschen eingebracht. Der Umgang mit den alten Menschen hat sie befriedigt und glücklich gemacht. Der Ingweilerhof und die Familie Schönbeck wurden zu ihrer zweiten Heimat.

Waltraud wurde am 10. Dezember 2009 auf dem Mennonitischen Friedhof beigesetzt.

Wir wissen sie in den Armen Gottes, an den sie geglaubt hat und danken ihm für ihr Leben.

 


 

Nachruf

 

Am 5. Dezember 2009 ist im Alter von 86 Jahren
 

Ursel Nussbaumer-Lichti


im Glauben an ihren Erlöser Jesus Christus verstorben. Die Schwester von Ulrich Lichti wohnte im Kanton Bern in der Schweiz, wo unsere Gemeinde sie im Juli 1986 auch besuchte.

Sie war Zeit ihres Lebens durch das Band der Liebe Gottes mit dem Branchweilerhof und unserer Mennonitengemeinde verbunden.


Jahreslosung 2010:

Jesus Christus spricht:

Euer Herz erschrecke nicht!

Glaubt an Gott und glaubt an mich!

(Johannes 14,1)


Allianzgebetswoche 2010

Durch den Glauben...

   Datum Tagesthema Ort Leitung/Andacht
  So., 10.01. aus der Begegnung mit dem Auferstandenen Eröffnungsgottesdienste in den einzelnen Gemeinden
  Mo., 11.01. 20.00 h damit der Glaube wächst Branchweilerhofkapelle Branchweilerhof

Ltg.: U. Adams
And.: R. Schumacher

  Di., 12.01. 20.00 h damit Menschen gerettet werden Christuskirche
Schillerstraße 26
Ltg.: H. Stühn
And.: M. Miehlke
  Mi., 13.01. 9.30 h Zeuginnen gesucht“
Gebetstreffen für Frauen
Menno. Brüdergemeinde
Hetzelstraße 19
Ltg.: E. Luther
mit Frauenteam
  Mi., 13.01. 20.00 h damit es der Stadt gut geht Gemeinde Gottes
Sandfeldweg 24

Ltg.: T. Ebel
And.: R. Wagner

  Do., 14.01. 20.00 h damit Menschen Hoffnung gewinnen Evang. Stadtmission
Von-der-Tann-Straße 11
Ltg.: R. Wagner
And.: L. Mandelbaum
  Fr., 15.01. 20.00 h von Generation zu Generation Menno. Brüdergemeinde
Hetzelstraße 19
Ltg.: K. Schuster
And.: T. Ebel
  Fr., 15.01. 20.00 h weil das den Unterschied ausmacht
Jugendgebetsabend
CVJM Fröbelstraße 16 Ltg.: G. Litty
mit Jugendteam
  Sa., 16.01. 20.00 h damit Menschen Orientierung finden Freie Christengemeinde
Maximilianstraße 18
Ltg.: A. Jakob
And.: M. Gumpfer
  Abschlussgottesdienst mit Abendmahl und Kinderbetreuung:
  So., 17.01. 15.00 h damit Gott geehrt wird Ev. Pauluskirche Hambach Winterbergstraße 25 Ltg.: L. Mandelbaum
Predigt: M. Haack
  Anschließend gemeinsames Kaffeetrinken in den Räumen der Stadtmission

 


Impulstage des Verbandes deutscher Mennonitengemeinden
vom 27. – 30. 01.2010

Ende Januar finden wieder die Impulstage des Verbands auf dem Thomashof statt. Sie stehen dieses Jahr unter dem Thema:

Leben aus der Quelle

 


Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
laut Kostenlose Counter -- Counter.de