MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief
 > Archiv 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

Januar / Februar 2013

Grußwort

Das Jahr 2012 ist wie im Flug vergangen. Kaum noch vorstellbar ist für mich heute, wie wir in den letzten Jahren ständig auf der Baustelle waren. Und ganz besonders die Monate vor der Einweihungs-Feier Ende August, wo wir gewirbelt haben, um alles besonders schön zu gestalten und zu organisieren.

Inzwischen sind uns die neuen Räume schon richtig vertraut geworden, es sind unsere Räume zum Wohlfühlen geworden. Auch wenn wir schon wieder vorsichtige Pläne schmieden, die letzten Bauarbeiten noch zu erledigen. Jetzt stehen erst mal die Veranstaltungen, das „Füllen“ der Räume im Vordergrund. Das klappt bisher ziemlich gut – über einen Mangel an Veranstaltungen können wir uns nicht beklagen.

Auch für 2013 haben wir wieder einiges vor: Ende April planen wir die Gemeindefreizeit im Monbachtal, einen Monat später die Kinderbibel-tage bei uns in den Gemeinderäumen. Ich bin gespannt, was uns noch alles einfällt!

Ein gutes Neues Jahr 2013 wünscht Euch

Lutz Vogt


Gelungener Abschlussgottesdienst der Glaubensunterweisung


Nicht schlecht gestaunt hat die Gemeinde über den Gottesdienst, den die fünf Teilnehmenden der diesjährigen Glaubensunterweisungs-Gruppe am 25.11. gestaltet haben. Viele verschiedene Gaben und Begabungen kamen da zum Vorschein – vielleicht sogar zum Erstaunen der Teens selbst.

Drei Wochen zuvor hat das Jugendwerk ein Unterweisungs-Wochenende zusammen mit noch weiteren Jugendgruppen veranstaltet. Dort wurde mit vielen Ideen und Anregungen ein buntes Programm für den Gottesdienst zusammengestellt:
Es wurden Lieder vorgetragen und die Themen der Glaubens-unterweisung am Beamer vorgestellt.  Im Anschluss wurde ein Anspiel aufgeführt, um weiterführende Gedanken zu erläutern.

Die zentrale Botschaft des Anspiels und des gesamten Gottesdienstes war dabei:
  • Wie viele Punkte müssen wir sammeln, um in den Himmel zu kommen?
  • Gar keine, weil Jesus durch seinen Tod am Kreuz für uns schon das „Eintrittsgeld“ zum Reich seines Vaters bezahlt hat!
Gegen Ende des Gottesdienstes haben wir das Vaterunser in der etwas ungewöhnlichen Übersetzung der „Volxbibel“ gehört.
Lasst uns offen sein für die Ideen, Begabungen und Gedanken unserer Jugendlichen – damit es auch ihre Gottesdienste sind. Gleichzeitig wollen wir sie anleiten und begleiten, damit ihre Gemeinde wächst und die Gute Botschaft in die Stadt getragen wird.

Wir danken Gott für unsere Kinder und Jugendlichen und das Potenzial, das sie haben!

Udo Adams



Jugendarbeit 2013


Wir empfinden es als großes Geschenk und auch als Gebetserhörung, dass Esther und Christian Quarz sich bereit erklärt haben, im Jahr 2013 zweimal monatlich am Freitagabend ab 19 Uhr den Teentreff zu gestalten. Sie wohnen seit einiger Zeit in Landau und gehen dort in eine Gemeinde. Christian ist vielen noch von seiner Zeit im Jugendwerk bekannt, seine Frau Esther befindet sich in der Ausbildung zur Gymnasiallehrererin. Wir wünschen den beiden Gottes Segen für ihre Aufgabe und freuen uns, dass im kommenden Jahr regelmäßig ein Programm für die Jugendlichen stattfinden wird. 


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Gemeinde findet am
24. Februar 2013 um 9:30 Uhr in den Gemeinderäumen
statt. Der Vorstand hat folgende Tagesordnung für die Gemeindeversammlung beschlossen:
1. Jahresbericht + Aussprache
2. Kassenbericht + Aussprache
3. Bericht des Kassenprüfers
4. Entlastung von Vorstand und Rechner
5. Berichte der Arbeitsgruppen
6. Vorstandswahlen
7. Bauangelegenheiten Branchweilerhof 10b
8. Änderung Gemeindeordnung
9. Verschiedenes
Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen. Anschließend wollen wir gemeinsam zu Mittag essen.



Jahreslosung 2013:

Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.

Hebräer 13,14




Gemeindefreizeit 2013

Vom 19. bis zum 21. April 2013 haben wir wieder eine Gemeindefreizeit im Freizeit- und Bibelheim Monbachtal, Bad Liebenzell, durchführen. Referent wird erneut Karl Anderson sein.
Alle Mitglieder und Freunde der Gemeinde sind dazu herzlich eingeladen. Bitte haltet Euch den Termin frei und gebt uns nach Möglichkeit schon Bescheid, ob Ihr generell teilnehmen wollt



Impulstage des Verbandes deutscher Mennonitengemeinden
vom 23. – 26.01.2013


Ende Januar finden wieder die Impulstage des Verbands auf dem Thomashof statt. Sie stehen dieses Jahr unter dem Thema:
„Alles, was lebt, teilt sich (mit)“


 

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
(laut Kostenlose Counter -- Counter.de)