MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief
 > Archiv 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

Juli / August 2012

Grußwort

Wir nähern uns dem Endspurt: Am 19. August feiern wir die Einweihung unseres Gemeindehauses. Bis dahin wird noch mal kräftig gebaut und verschönert und alles um das Gemeindehaus „rund“ gemacht.

Es ist aber auch viel vorzubereiten für die Einweihungsfeier selbst. Mit so vielen Gästen planen wir wohl nicht mehr so oft und so viele Aufgaben werden wir hoffentlich nur noch selten verteilen müssen. Aber natürlich freuen wir uns auf das Fest – das wird ein guter Abschluss für den Kraftakt der Renovierung des neuen Gemeindehauses.

In der "Printausgabe" gibt es nur wenig Platz für das Grußwort, deswegen ist es diesmal kürzer – schön, wenn der Platz im Gemeindebrief wieder einmal kaum ausreicht, um alle Themen unter zu bringen.

Einen schönen Sommer wünscht Euch

Lutz Vogt



Kinderstundenausflug


Unser alljährlicher Ausflug stand wieder vor der Tür. Obwohl die Begeisterung über unser Vorhaben, eine Fahrradtour zu machen, sich bei den Kindern in Grenzen hielt, starteten wir an Fronleichnam bei unsicherem Wetter auf dem Branchweilerhof. Unser Ziel war Speyer, ca. 25 km ein Weg. Am Start waren die Kinder unserer Gemeinde mit ihren Eltern. Natürlich nicht zu vergessen, Jackie, der Hund von Schowalters. Zum Teil rannte er hinter uns her, oder er saß brav in Mamas Körbchen auf dem Gepäckträger.

Die Strecke war sehr angenehm zu fahren, ging es doch meistens schön eben und durch den Wald. Mit der Zeit wurde das Tempo etwas schneller und das Feld zog sich immer wieder auseinander. Die Führungsmannschaft um Max konnte oder musste immer wieder Pausen einlegen bis alle wieder beisammen waren.

Um die Mittagszeit kamen wir ALLE!!! in Speyer an. Nicht mehr alle gleich frisch, verzehrten wir unser Picknick. Nach einem Abstecher an den Rhein und einer Tasse Kaffee bzw. einem Eis traten wir den Heimweg an.

Einige Kinder und alle Väter sind mit dem Fahrrad wieder zurück gefahren. Die Frauen wählten die bequemere (?) Variante und fuhren mit dem Zug zurück, was gleichermaßen recht aufregend und amüsant war.

Max fuhr auf dem Heimweg fast allen davon. Nur Sara ließ sich nicht abschütteln. So kamen die beiden mit hochrotem Kopf und 20 Minuten Vorsprung auf die Väter auf dem Branchweilerhof an.

Gemeinsam ließen wir diesen gelungenen Ausflug bei Pizzaessen ausklingen. Das Wetter war für eine Fahrrad¬tour ideal. Der Regen setzte erst beim Pizzaessen ein und so kamen die meisten doch trocken nach Hause.

Hier noch Kommentare von Kindern zum Ausflug:

Tabea: „Mir hat der Ausflug sehr gut gefallen, auch wenn es zum Teil anstrengend war. Auch die Zeit am Meer, äh Rhein war sehr schön.“

Samuel: „Mir hat die Fahrradtour super gefallen. Kann man von jetzt an jedes Jahr machen."

Anna-Lina: „Mir hat es sehr gut gefallen. Das Fahrradfahren, aber auch die Zeit am Rhein, wo wir Frisbee spielen konnten.“


Lisa Adams
Ausflug Kinderstunde 2012


Stadtgebet
Gebet
Das Stadtgebet findet diesmal statt

am 2. August um 20:00 Uhr
bei uns im Gemeindehaus

Alle sind herzlich eingeladen, sich am Gebet für unsere Stadt und ihre Menschen zu beteiligen.



Vorankündigung:
Kinderbibeltage in unserer Gemeinde

Wir wollen von Donnerstag, den 4., bis Sonntag, den 7. Oktober 2012, unsere Türen öffnen und Kinderbibeltage ausrichten.

Bitte haltet Euch den Termin frei, da wir auf die Hilfe aller in unserer Gemeinde angewiesen sind. Weitere Infos und eine detaillierte Einladung folgen im nächsten Gemeindebrief.



Jesus Christus herrscht als König,
alles wird ihm untertänig,
alles legt ihm Gott zu Fuß.
Aller Zungen soll bekennen,
Jesus sei der Herr zu nennen,
dem man Ehre geben muss.
Fürstentümer und Gewalten,

Mächte, die die Thronwacht halten,
geben ihm die Herrlichkeit;
alle Herrschaft dort im Himmel,
hier im irdischen Getümmel
ist zu seinem Dienst bereit.

Die ersten 2 von 12 Strophen ewines Anbetungslieds von Philipp Friedrich Hiller (1699–1769)



EinladungLogo Einladung
zum
Gottesdienst im Freien
im historischen Innengelände des
Branchweilerhofes

am
2. September 2012
um 10:00 Uhr

Thema: „Radikalität des Glaubens?“
Referent: Wolfgang Krauß, Augsburg/Bammental

Krabbelgruppe + Kinderprogramm parallel zum Gottesdienst


Zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen und
Kaffeetrinken sind alle herzlich eingeladen.

Es laden ein:

Mennonitische Brüdergemeinde, Hetzelstraße, Neustadt

Kontakt: Klaus Schuster, Tel.: 06321- 69493


Mennonitengemeinde Branchweilerhof, Neustadt

Kontakt: Jürgen Schowalter, Tel.: 06321- 91 92 94


Mennonitische Missionsgemeinde, Neustadt

Kontakt: Anneliese Bergtholdt-Lichti, Tel.: 06321- 1 52 65

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
(laut Kostenlose Counter -- Counter.de)