MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief
 > Archiv 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

Juli / August 2014

Grußwort

In der Ausgabe vor einem Jahr hat Lisa an unsere „Alten“ ein spezielles Grußwort geschrieben, dass wir sie vermissen. Nun haben wir wieder einen Nachruf im Gemeindebrief, und wir vermissen unsere Alten und manchmal auch Kranken noch ein wenig mehr.

Dafür kommt inzwischen die nächste Generation immer öfter in den Gottesdienst – und es fällt uns auf, wenn sie mal nicht da sind. So entwickelt sich unsere Gemeinde weiter, und es ist spannend, was es Neues auch im Gottesdienst und im Gemeindeleben dadurch geben mag.

Wenn ich mich in die Zeit vor 15 Jahren oder noch länger zurück versetze, hätte ich mir damals vieles von dem, was wir heute ganz selbstverständlich haben oder nutzen, nie vorstellen können. Dass wir mal Gemeinderäume haben würden, schien lange nicht möglich zu sein – heute haben wir unser Gemeindehaus und fühlen uns wohl darin und denken manchmal „wo war das Problem?“.

Insofern bin ich gespannt, wie das in 10 Jahren aussieht. Ob wir auch dann sagen können: Das hätten wir uns damals nie vorstellen können!

Einen schönen Sommer wünscht Euch

Lutz Vogt


Einladung

zum

Gottesdienst auf dem

historischen
Branchweilerhof
(im Gemeindehaus/Kirchengarten)

am
7. September 2014
um 10:00 Uhr

Thema: „Menschen, die aufbauen“
Referent: Lutz Heidebrecht, Backnang


Kinderprogramm parallel zum Gottesdienst

Zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen und
Kaffeetrinken sind alle herzlich eingeladen.

Es laden ein:

Mennonitische Brüdergemeinde, Hetzelstraße, Neustadt
Kontakt: Klaus Schuster, Tel.: 06321- 69493

Mennonitengemeinde Branchweilerhof, Neustadt
Kontakt: Jürgen Schowalter, Tel.: 06321- 91 92 94

Mennonitische Missionsgemeinde, Neustadt
Kontakt: Anneliese Bergtholdt-Lichti, Tel.: 06321- 1 52 65



Vorankündigung
Besuch der Gemeinde Stuttgart



Am Sonntag, den 13. Juli, besucht uns die Gemeinde Stuttgart auf dem Branchweilerhof zusammen mit der Missionsgemeinde.

Der Gottesdienst startet wegen der weiten Anfahrt per Bus erst um 10:00 Uhr. Anschließend gibt es verschiedene Programmpunkte und viel Gelegenheit, sich kennenzulernen.

Natürlich ist auch bei Mittagessen und Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl gesorgt!

Wir freuen uns auf alle, die kommen, über Kuchen- und Salatspenden und über viel helfende Hände!



Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln …
und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.

(Psalm 23)

Am 18. Mai 2014 durfte

Friedel Lotz

nach einem langen, erfüllten Leben im Alter von 105 Jahren heimgehen.

Bis zuletzt nahm Friedel starken Anteil an der Gemeinde, deren Veranstaltungen sie gerne besuchte, solange es ging.

Am 23. Mai 2014 wurde Friedel auf unserem Friedhof beigesetzt. Die Trauerfeier hielt Michael Burg.

„Wir sind Erwartete“, hat Kurt Kerber bei dem letzten Abendmahl, das wir zusammen mit Friedel gefeiert haben, zu ihr gesagt. Dieses Wissen ist uns und der Familie ein wahrer Trost.




Kinder Action Bibeltag 2014
B
ericht vom Kinder Bibel-Actiontag


Wir (Tabea, Elisabeth und Feo) waren beim Bibel-Actiontag dabei. Und der war echt cool!

Am Anfang haben wir ein Kennenlernspiel gespielt. Dann haben wir gesungen. Insgesamt waren wir 12 Kinder.

Anschließend hat Gerda eine kleine Andacht gemacht. Danach konnten wir 3 Workshops besuchen. Wir durften Pinnwände und Schatztruhen gestalten und anmalen.

Außerdem durften wir einen Waffelteig mit Hilfe der Bibel anfertigen.

Nach dem leckeren Mittagessen gingen wir raus und spielten ein sehr „bewegtes“ Gänsespiel. Zwischendurch gab es die Waffeln zur Stärkung.

Anschließend bastelten wir die Pinnwände und Schatztruhen fertig. Zuletzt hörten wir noch eine Geschichte und sangen noch 2 Lieder.

Wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder so einen Tag gibt!
Feo, Elisabeth und Tabea


Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
(laut Kostenlose Counter -- Counter.de)