MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief
 > Archiv 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

Mai / Juni 2013

Grußwort

„Gutes tun – und drüber reden“: Das sagen wir im Büro immer, wenn ein anderer Bereich wieder mal einen Artikel schreibt, in dem er seine Leistungen rühmt. Dabei finden wir unsere eigenen Themen oft viel spannender. „Gutes tun“, das kriegen wir eigentlich ziemlich gut hin in der Abteilung.

Das mit dem „drüber reden“ fällt dagegen viel schwerer. Und wehe, wenn wieder ein Artikel über eines unserer Themen geschrieben werden muss. Jeder stöhnt über die zusätzliche Arbeit und hofft, dass er nichts schreiben muss. Bestimmt kann doch der Kollege was schreiben – der kann das doch recht gut und hat eigentlich auch weniger zu tun.

„Gutes tun – und drüber reden“: das fällt uns auch in der Gemeinde schwer. Wir haben gerade im Moment viele Themen, die alle berichtenswert wären. Aber es fällt uns oft schwer, einen Autor für einen Artikel für den Gemeindebrief zu finden.

Das ist ja auch kein Wunder, denn alle, die das schon mal versucht haben, kennen das: ein leeres Blatt Papier, das gefüllt werden will. Was will ich eigentlich aussagen, was berichten? Und wie bringe ich es so zu Papier, dass es den Leser mitnimmt?

An dieser Stelle geht deshalb ein herzlicher Dank an Lisa für den tollen Artikel, der uns mit hinein nimmt in die Gemeindefreizeit!

Vielleicht ist dieser Artikel auch ein Ansporn für zukünftige Beiträge vieler neuer Autoren!

Frohe Pfingsten wünscht Euch


Lutz Vogt


Herzliche Einladung zu unseren Kinder-Actionbibeltagen

„Ruth – eine mutige Frau!“


Wann:   
über Fronleichnam von 30. Mai bis 01. Juni
jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
am Sonntag, den 02. Juni um 10:00 Uhr Gottesdienst
mitgestaltet von den Kids, mit anschließendem Imbiss

Wer:  
Alle Kids von 6 – 14 Jahre

Wo:   
Im Gemeindehaus der Mennonitengemeinde (evangelische Freikirche)
Branchweilerhof 10b


Was:   
Biblische Geschichten, Singen, Basteln, Essen, Trinken, Spielen, Lachen und noch vieles mehr   
Wir freuen uns auf Dich!!!

Anmeldung bis Dienstag, den 21. Mai, bei Dora Lichti unter 06321-14905 oder Dora.Lichti@gmx.de
(Teilnehmerzahl begrenzt)



Gemeindefreizeit 2013
Nach 5 Jahren war es am 19. April wieder so weit. Unsere Gemeinde machte sich auf den Weg ins Monbachtal (Bad Liebenzell), um zusammen ein Wochenende zu verbringen. Eine bunte Truppe von 25 Personen im Alter von 4 – 87 Jahren trudelte nach und nach am Freitag zum Abendessen ein.

Gegen 20 Uhr trafen wir uns in unserem Tagungsraum zu einem gemeinsamen Einstieg zum Thema „Kraft aus der Stille“ mit verschiedenen Untertiteln, u.a. „Sand im Getriebe“. Die Kinder und Teens fanden sich als Gruppe schnell zusammen und hatten ihren Spaß. Sie machten sich einen gemütlichen Filmabend. Im Anschluss war gemütliches Beisammensein angesagt.

Der Samstag präsentierte sich leider sehr regnerisch. Am Vormittag hörten wir eine Einheit zu unserem Thema. Danach verspürte die Gruppe den Wunsch gemeinsam zu singen. Über eine Stunde lang wurde ein Lied nach dem andern angestimmt und zum Teil von Sara auf der Gitarre begleitet. Es tat gut, Gott im Singen unsere Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen. Gerade im Singen fühlten wir uns sehr verbunden und Gott war gegenwärtig!

Extra für Samstag ist Gerda Landes vom juwe für das Kinder-programm angereist („juwe-on-tour“). Die Kinder erlebten eine coole Zeit. Sie hörten die Schöpfungsgeschichte in Form von Godly Play. Am späten Nachmittag wurden die Kinder kreativ und bastelten einen kleinen Tischkicker oder aus Kokosnuss-Schalen Kettenanhänger.

Am Nachmittag fuhren wir mit den Autos nach Neuenbürg. Eine Gruppe besichtigte das ehemalige Eisenerz-Bergwerk und die anderen machten einen Ausflug zum Schloss, wo sie sich das Märchen „Das steinerne Herz“ zu Gemüte führten. Da die Schlossgruppe durch eine Kaffeepause in Zeitnot kam (die nächste Einheit wartete), folgte eine rasante und äußerst amüsante Rückfahrt. Noch lange war diese Fahrt Thema Nummer 1. Am Rande bemerkt: Ich habe noch kein Knöllchen erhalten…

In der folgenden Themeneinheit erläuterte unser Referent Karl Anderson verschiedene Arten der Stille. Gott braucht Mitarbeiter, die sich in der Stille und in der tiefen Verbundenheit mit ihm zurüsten lassen. Wir sind dazu berufen, nicht problem-, sondern vielmehr verheißungsorientiert zu leben. Gott befähigt uns, seinen Willen zu tun – zu seiner Ehre. Karl führte uns biblisch fundiert und mit erfrischendem Humor durch die Tage.

Am Abend wartete ein Buntes Programm auf uns. Kinder, Teens wie auch Erwachsene haben zu einem guten Gelingen beigetragen. Es war ein tolles Miteinander von Jung-Mittel-Alt. Nach gemütlichem Beisammensein und einer Gute-Nacht-Geschichte machten sich alle auf nach Bettenhausen.

Am Sonntagmorgen feierten wir einen Gottesdienst mit Abendmahl. Frisch gestärkt traten wir nach dem Mittagessen die Heimreise an.

Leider war es vielen älteren Gemeindegliedern nicht möglich mit dabei zu sein. Auch einige andere mussten krankheitsbedingt zu Hause bleiben. Nun habt Ihr wenigsten so Anteil an unserem Erlebten!

Persönliches Fazit: Die Freizeit war eine Wohltat und ich hoffe und wünsche mir, dass es keine 5 Jahre bis zur nächsten dauert. Für mich war es eine reich gesegnete Zeit!

Lisa Adams



Taufgottesdienst an Pfingsten
Am Pfingstsonntag, den 19. Mai, feiern wir einen Taufgottesdienst für Sarah Schowalter, Samuel Adams und Michael Lichti!

Wir starten um 10:00 Uhr, um auch Gästen von weiter her die Anreise zu ermöglichen. Im Anschluss an den Taufgottesdienst wollen wir gemeinsam zu Mittag essen.

Zu diesem Fest laden wir Euch herzlich ein!


„Der Pfingsttag kennt keinen Abend,
denn seine Sonne, die Liebe,
geht nie unter.“
Theodor Fontane


Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
(laut Kostenlose Counter -- Counter.de)