MENNONITENGEMEINDE BRANCHWEILERHOF
EVANGELISCHE FREIKIRCHE

Home 

Gemeindebrief
 > Archiv 

Veranstaltungen 

? Mennoniten ? 

Kontakt 

Christliche Links 

Wir sind für jede Gabe für
unser Gemeindehaus dankbar!

Stadtsparkasse Rhein-Haardt,
BLZ 546 512 40,
Konto-Nr. 400 14 631

Durchsuchen Sie unsere Seiten mit Google

Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998

GEMEINDEBRIEF 

September / Oktober 2013

Grußwort

In der letzten Ausgabe hatte Lisa im „Grußwort Spezial“ geschrieben, dass wir unsere „Alten“ vermissen. Schon im letzten Gemeindebrief hatten wir auch zwei Nachrufe, und leider enthält auch diese Ausgabe wieder einen Nachruf für Loni Becker. Ja, wir vermissen unsere „Alten“ und das wird für die Verstorbenen leider auch so bleiben.

In der Trauer finden wir Trost in der Gewissheit, dass Jesus den Tod überwunden und uns und unseren Lieben einen Platz bei Gott bereitet hat.

September und Oktober sind aber auch Monate mit vielen Veranstaltungen für unsere Gemeinde. Dazu gehören der Hofgottesdienst der drei Mennonitengemeinden in Neustadt, die Herbsttagung und das Erntedank- und Missionsfest, für das wir dieses Jahr zusammen mit dem Deutschhof das Programm gestalten.

Einen schönen Herbst wünscht Euch

Lutz Vogt


Einladung zum Vortragsabend

Maria (Enkelin von Elfriede Töws-Hege) und Phil Minnich halten am Freitag, den 20.9.2013, in der Missionsgemeinde, einen Vortrag über ihre Arbeit in Südostasien mit dem DMMK.

Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Einladung
zum
Gottesdienst im Freien
im historischen Innengelände des Branchweilerhofes

am

1. September 2013
um 10:00 Uhr

Thema: „Wie stark bin ich? –
Wie stark bist Du?“


Referent: Alexander Neufeld, Dresden
Kinderprogramm parallel zum Gottesdienst

Zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen und
Kaffeetrinken sind alle herzlich eingeladen.

Es laden ein:

Mennonitische Brüdergemeinde, Hetzelstraße, Neustadt
Kontakt: Klaus Schuster, Tel.: 06321- 69493

Mennonitengemeinde Branchweilerhof, Neustadt
Kontakt: Jürgen Schowalter, Tel.: 06321- 91 92 94

Mennonitische Missionsgemeinde, Neustadt
Kontakt: Anneliese Bergtholdt-Lichti, Tel.: 06321- 1 52 65



Ich aber traue darauf, dass du so gnädig bist;
mein Herz freut sich, dass du so gerne hilfst.
Ich will dem Herrn singen, dass er so wohlan mir tut.
(Psalm 13,6)


Am 11.08.2013 verstarb im Alter von 79 Jahren
Loni Becker
nach kurzer, schwerer Krankheit. Als langjähriges Gemeinde¬glied war Loni am Gemeindeleben immer sehr interessiert und engagiert, besonders auch an Gemeindefesten.

Am 17.08.2013 fand die Trauerfeier mit Kurt Kerber in unserer Kapelle statt. Anschließend wurde Loni Becker auf dem Mennonitischen Friedhof beigesetzt.

Der Familie möchten wir unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen und wünschen ihr Kraft und Gottes Segen.





Erntedank- und Missionsfest
unseres Verbandes (VdM)


Am Sonntag, den 20. Oktober, findet  das jährliche Erntedank - und  Missionsfest unseres  Gemeindeverbandes (Verband  deutscher Mennonitengemeinden VdM) statt. Tagungsort ist Pfinztal- Kleinsteinbach (Nähe KA - Thomashof). 

Als Gemeinde sind wir zusammen mit dem Deutschhof beauftragt, das Programm am Vor - und  Nachmittag zu gestalten.

Voraussichtlich wird dies das letzte Erntedank- und Missionsfest in dieser Form sein.



Einladung zur Herbsttagung
mit KiKo und Teentag

Thema: Heute die Zukunft gestalten

Wann:     15. September 2013, 10:00 Uhr
Wo:         Elsenzhalle, Vertusplatz 1, 69245 Bammental

Referent: Michael Winkler ist im In- und Ausland unterwegs um Gemeinden zu gründen und zu beraten, Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft zu coachen und die Gemeinde Jesu zu stärken und zu ermutigen. Michael Winkler hat unter anderem die Werkstatt für Gemeindeaufbau ins Leben gerufen (www.leiterschaft.de), in der Menschen für den Dienst im Reich Gottes ausgebildet werden. Er ist mit Christine verheiratet. Die beiden haben vier Kinder und bereits zwei Enkel.

Herbsttagung für alle Generationen: Die Herbsttagung des Jugendwerks Süddeutscher Mennonitengemeinden ist ein Tag der Begegnung und des Feierns. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des juwe sowie auch die Teilnehmenden von juwe-Freizeiten und Veranstaltungen. Auch deren Eltern und Freunde sind herzlich willkommen. Wie wir als Christen heute die Zukunft gestalten können, wird uns Michael Winkler in seinem Vortrag aufzeigen. Was kann eine Investition in Menschen innerhalb und außerhalb unserer Gemeinden bewirken? Welche Bedeutung können verschiedene Generationen dabei haben?

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Parallel dazu:   
  • Kinderkonferenz (4 – 12 Jahre) und
  • Teentag (ab 13 Jahre).


Besuchen Sie auch unser Gemeindebrief - Archiv mit allen Ausgaben seit 1998.

Sie sind Besucher Nummer Kostenlose Counter -- Counter.de 
(laut Kostenlose Counter -- Counter.de)